Willkommen auf der offiziellen Seite der Hornusser Krauchthal-Hub


Neuigkeiten

Die Bilder vom Nachwuchshornusser-Zwirbelen finden Sie in unserer Bildergalerie.

Wir arbeiten momentan daran, für Sie einen Live-Stream zu erarbeiten, damit Sie das Hornussererlebnis noch näher mit uns teilen können. Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt. In der Zwischenzeit würden wir uns freuen, wenn Sie weiterhin regelmässig unsere Seite für die aktuellsten Neuigkeiten besuchen.

UPDATE 13.08.2018: Der Live-Stream steht! Sie finden diesen weiter unten auf dieser Seite. Vorläufig werden einzelne Spiele spontan ausgewählt und übertragen. Die Infos dazu finden Sie immer gleich beim Live-Stream. Es muss jedoch unter Umständen mit gewissen Einschränkungen in der Übertragungsqualität gerechnet werden. Dies ist jeweils abhängig von der lokalen Infrastruktur und deren Auslastung. Für die Nächste Saison werden wir versuchen, das Angebot für Sie weiter zu verbessern. Bleiben Sie dran!

Update 19.08.2018: Für diese Sasion sind keine weiteren Live-Streams mehr geplant. Das Projekt wird vorläufig auf die nächste Saison vertagt.

Im neuen Bereich Über uns finden Sie ein wenig Geschichte der HG Krauchthal-Hub. Ebenso ist dort der Bereich Vorstand + Ämter neu als Unterkategorie angeordnet.

Im Bereich Sponsoren können Sie sich jetzt direkt bei uns als Passivmitglied einschreiben lassen.

Zur besseren Übersicht wurden die Mannschaftsseiten überarbeitet. Sie finden nun Spieler, Spiellisten und Statistiken auf separaten Unterseiten.


Kalender

Download
Jahresprogramm allgemeine Anlässe
18_Jahresprogramm_Allg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 290.2 KB

iCal-Abonnement



Live-Center

Live-Stream

Momentan sind keine weiteren Live-Streams geplant.

Live-Resultate

Quelle: hornussen.live


Mannschaften

A-Mannschaft

Eidgenössisches Hornusserfest Bigenthal-Walkringen

24. Rang (2/2267)

Download
Jahresprogramm
18_Jahresprogramm_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 495.5 KB

iCal-Abonnement


B-Mannschaft

Eidgenössisches Hornusserfest Bigenthal-Walkringen

24. Rang (1/1393)

Der erste Tag am diesjährigen Eidgenössischen lief für uns sehr chaotisch und unbedfriedigend ab. Bereits früh im Spiel fand ein schneller Hornuss bei uns den Weg ins Ries, ohne dass wir diesen genügend früh stoppen konnten. Danach überschlugen sich die Ereignisse sowohl im Ries, wie auch am Bockstand. Dabei kam es zu einigen kuriosen Szenen, wie sie (zum Glück) nur ganz selten auf dem Hornusserplatz anzutreffen waren. Während wir in dieser Phase die Riesarbeit immerhin nach dem erwähnten Einschlag gut im Griff hatten, war am Bockstand eine gewisse Verunsicherung vorhanden. Dies spiegelte sich auch in der Schlagleistung wieder, welche bei doch sehr guten (Wind-)Bedingungen eher bescheiden ausfiel. Dies war gleichbedeutend mit dem 31. Zwischenrang. Der zweite Tag verlief im Vergleich zum ersten geradezu ruhig und ereignislos. Zwar konnten wir uns bei der Schlagleiustung kaum steigern, jedoch mussten wir auch kein weiteres Nummero notieren lassen. Dies bedeutete, dass wir keinen weiteren Rang verlieren konnten, da die Mannschaften hinter uns alle bereits am ersten Tag mehr Nummero kassiert hatten. Wir schlugen aber den umgekehrten Weg ein und beendeten das Fest auf dem 24. Schlussrang. Die durchzogene Schlagleistung über beide Tage akzentuerte sich schliesslich in der geringsten Punktzahl aller Mannschaften in unserer Stärkeklasse. Trotzdem durften wir uns noch über einen Kranz- sowie Zweitauszeichnungsgewinner freuen. Wir wünschen allen angeschlagenen Spielern gute Besserung und eine rasche Genesung!

Download
Jahresprogramm
18_Jahresprogramm_B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.2 KB

iCal-Abonnement


C-Mannschaft

Eidgenössisches Hornusserfest Bigenthal-Walkringen

32. Rang (12/606)

Der Schluss des ersten Tages fiel buchstäblich ins Wasser. Da aufgrund des stürmischen Regenwetters die Spiele frühzeitig abgebrochen werden mussten, konnten nicht alle Mannschaften den zweiten Durchgang beenden. Daher kamen nur die ersten beiden Ries in die Wertung. Zu diesem Zeitpunkt lag unsere C-Mannschaft mit nur 2 Nummero und 202 Punkten auf dem guten 23. Zwischenrang. Am zweiten Tag, welcher bei bedeutend besseren Bedingungen stattfand, konnten denn auch alle Spiele wie geplant fertiggespielt werden. Leider mussten dabei noch 10 weitere Nummern geschrieben werden, womit man in der Rangliste weiter nach hinten durchgereicht wurde. Die Schlagleistung blieb über das ganze Fest sehr konstant. Schlussendlich resultierten aus den 6 gespielten Ries 606 Punkte. Die C-Mannschaft durfte am Ende auch noch eine Zweitauszeichnung feiern.

Download
Jahresprogramm
18_Jahresprogramm_C.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.2 KB

iCal-Abonnement


Nachwuchs

MWHV-Hornusserfest Süri

3. Rang (1/499)

Dank einer durchaus guten Leistung im Ries konnte am Mittelländischen Fest der dritte Rang gefeiert werden. Dies auch dank einer grösstenteils ansprechenden Schlagleistung. Insgesamt neun Zweige durften in den verschiedenen Stufen von unseren Nachwuchshornussern mit nach Hause genommen werden. Gratulation der Mannschaft und allen Preisgewinnern.

Interkantonales Hornusserfest Kirchberg

11. Rang (5/471)

Im Ries lief es am heutigen Tag leider etwas schlechter als gestern. Mit den 5 Nummern konnte kein Spitzenplatz belegt werden. Die Schlagleistung war wiederum meist solid und vergleichbar mit dem gestrigen Tag. Auch heute durften sich wieder neun unserer Nachwuchshornusser über einen verdienten Zweig freuen.

Download
Jahresprogramm
18_Jahresprogramm_Allg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 290.2 KB

iCal-Abonnement