Wettspiele

15. März 1998

gegen Zielebach A

Download
A_WS_Zielebach_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 KB

13. April 1998

gegen Mättenwil-Zofingen

Download
A_WS_Maettenwil_Zofingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

23. August 1998

gegen Wichtrach A

Download
A_WS_Wichtrach_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 KB

30. August 1998

gegen Schoren A

Download
A_WS_Schoren_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 KB

05. September 1998

gegen Richigen A

Download
A_WS_Richigen_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

Meisterschaft

19. April 1998

Krauchthal-Hub A (0/1023) <-> Reutenen A (0/894)

Gespannt war man vor allem, wie die Krauchthaler in die neue Meisterschaft steigen. Mussten doch nach dem Abstieg aus der Nationalliga A nicht weniger als 7 Spieler ersetzt werden. Während die Krauchthaler trotz einigen Fehlstreichen 4 regelmässige Ries schlugen, wiesen die Riesunterschiede von Reutenen zum Teil 50 und mehr Punkte auf. Der sehr starke Gegenwind liess keine Spitzenresultate zu. Mit der Riesarbeit hatten beiden Mannschaften keine grösseren Probleme.

Download
A_MS_Reutenen_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

26. April 1998

Download
A_MS_Lyssach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

03. Mai 1998

Krauchthal-Hub A (0/1250) <-> Dürrenroth (0/1149)

Im 1. Umgang legte Krauchthal mit Riesen von 326 und 270 Punkten eine gute Schlagleistung vor. Mit Riesen von 284 und 295 Punkten lag Dürrenroth nach dem 1. Umgang lediglich um 16 Punkte zurück. Im 2. Umgang zeigte Krauchthal mit Riesen von 323 und 331 Punkten welches Schalgpotential in ihnen steckt. Mit Riesen von 291 und 279 schlug auch Dürrenroth ein gutes Ergebnis. Die guten Witterungsverhältnisse trugen zum guten Resultat bei.

Download
A_MS_Duerrenroth.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 KB

09. Mai 1998

Rüegsau A (0/1072) <-> Krauchthal-Hub A (0/1094)

on Beginn weg entwickelte sich ein ausgeglichenes, interessantes Spiel. Im ersten Umgang wiesen die Krauchthaler einen Vorsprung von lediglich 11 Punkten auf. Rüegsau legte im 2. Umgang mit Riesen von 286 und 266 Punkten eine gute Schlagleistung vor, wodurch die Krauchthaler gefordert waren. Trotz einigen nicht optimal getroffenen Streichen konnte Krauchthal im 2. Umgang erneut einige Punkte auf Rüegsau gutmachen.

Download
A_MS_Rueegsau_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

16. Mai 1998

Krauchthal-Hub A (0/1237) <-> Hasle (0/1207)

Im ersten Umgang zeigte Krauchthal mit Riesen von 309 und 321 Punkten eine gute Schlagleistung. Hasle konnte mit einem Rückstand von ca. 40 Punkten nicht ganz mithalten. Die Krauchthaler liessen im 2. Umgang beim Schlagen etwas nach, wodurch Hasle noch etwas aufholen konnte. mit einem Vorsprung von 30 Punkten behielt Krauchthal trotzdem die Oberhand und konnte so einen Spitzenplatz in der Meisterschaftsrangliste behalten.

Download
A_MS_Hasle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

23. Mai 1998

Lugenbach A (0/1239) <-> Krauchthal-Hub A (0/1180)

Den Spitzenkampf entschied Lugenbach relativ deutlich zu ihren Gunsten. Nebst den höheren Einzelresultaten bot Lugenbach auch eine geschlossenere Mannschaftsleistung. In beiden Umgängen wiesen die Krauchthaler mehr Fehlstreiche auf. Mit ihrem klaren Sieg konnte Lugenbach ihre Spitzenposition behaupten. Auch mit ihrer Niederlage konnte sich auch Krauchthal im Verfolgerfeld halten.

Download
A_MS_Lugenbach_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

07. Juni 1998

Download
A_MS_Toffen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

17. Juni 1998

Krauchthal-Hub A (0/915) <-> Schmidigen (1/739)

Von Beginn weg entwickelte sich ein Wettkampf mit extrem vielen Fehlstreichen. Es schien, dass beide Mannschaften die Motivation zum Hornussen bei diesen extremen WIndverhältnissen (starker Gegenwind) an diesem Tag verloren hätten. Anders ist die miserable Schlagleistung nicht zu erklären. Dass Schmidigen noch eine Nummer schreiben lassen musset, passte zum Spiel. Krauchthal konnte das Ries wenigstens rein halten und dadurch einen Spitzenplatz behalten.

Download
A_MS_Schmidigen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 KB

21. Juni 1998

Schüpbach A (0/1216) <-> Krauchthal-Hub A (0/1200)

Gespannt war man wie die Krauchthaler auf die schlechte Schlagleistung der letzten Runde reagieren. Dies um so mehr Schüpbach im ersten Umgang mit Riesen von 310 und 303 Punkten eine starke Schlagleistung zeigte. Die Krauchthaler wiesen auch etliche Fehlstreiche auf und gerieten mit gut 30 Punkten auch klar ins Hintertreffen. Im zweiten Umgang zeigte Schüpbach erneut eine starke Leistung. Obwohl Krauchthal dann ebenfalls eine gute Schlagleistung zeigte, konnten sie den Rückstand nicht mehr aufholen.

Download
A_MS_Schuepbach_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

04. Juli 1998

Krauchthal-Hub A (0/1075) <-> Belp A (0/1013)

Nachdem Krauchthal beim Mittelländischen Fest denn Mannen von Belp noch unterlegen waren, stiegen sie hochmotiviert in die Begegnung. Mit Riesen von 267 und 293 Punkten legten die Krauchthaler angesichts der Witterungsverhältnisse eine sehr gute Schlagleistung vor. Mit einigen Fehlstreichen konnte Belp nicht ganz mitzuhalten und wiesen einen Rückstand von gut 50 Punkten auf. Im zweiten Umgang liess Krauchthal nur wenig nach, so dass sich der Rückstand von Belp noch leicht vergrösserte.

Download
A_MS_Belp_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

11. Juli 1998

Hämlismatt A (0/1130) <-> Krauchthal-Hub A (0/1285)

Bei guten Witterungsbedingungen startete Hämlismatt zu Beginn mit einer starken Leistung. Gegen Ende des Durchgangs erfolgten einige Fehlstreiche, so dass ein Total von 560 Punkten resultierte. Krauchthal zeigte in der Folge eine starke Schlagleistung durch die ganze Mannschaft, was ein Total von 637 Punkten ergab. Im zweiten Umgang schlug Hämlismatt erheut einige Fehlstreiche, so dass doe Riestotale nur wenig verbessert werden konnten. Krauchthal zeigte erneut eine starke Gesamtleistung und konnte so dass höchste Saison-Resultat erzielen.

Download
A_MS_Haemlismatt_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

27. September 1998

Download
A_MS_Muensingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

04. Oktober 1998

Download
A_MS_Stalden_Dorf_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

11. Oktober 1998

Download
A_MS_Sinneringen_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 KB

18. Oktober 1998

Download
A_MS_Trimstein_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 KB

Grossanlässe

28 Juni 1998

MWHV-Hornusserfest Heimberg

Download
A_MWHF_Heimberg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.3 KB

16. August 1998

Interkantonelas Hornusserfest Zielebach

Download
A_Interkantonales_Zielebach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.2 KB

Kleinanlässe

21. März 1998

Allmendhornussen

Download
A_Allmendhornussen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 KB

28. März 1998

Hüttliweihe HG Bern-Beundenfeld

Download
A_Huettliweihe_Bern_Beundenfeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

04. April 1998

Hüttliweihe HG Thörigen

Download
A_Huettliweihe_Thoerigen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

02. August 1998

Trainer-Einweihung Wichtrach

Download
A_Trainer_Einweihung_Wichtrach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

08. August 1998

Jubiläum Schoren

Download
A_Jubilaeum_Schoren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 KB

09. August 1998

Fahnenweihe Hasle bei Burgdorf

Download
A_Fahnenweihe_Hasle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB

03. Oktober 1998

Haselberg-Match

Download
A_Haselberg_Match.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 KB